Landwirt

 

Landwirt

Ein starker Auftritt!

 

Die Landwirtin / der Landwirt wird sowohl im Bereich Pflanzenbau, als auch im Bereich der tierischen Produktion ausgebildet.

 

In der Ausbildung lernt man unter anderem:
 

  • wie der Boden bearbeitet und gepflegt wird
  • wie die Pflanzen angebaut, geerntet, verarbeitet werden
  • wie Tiere richtig gehalten werden
  • wie man Maschinen und Geräte handhabt und instand hält
  • welche wirtschaftlichen Zusammenhänge beachtet und gestaltet werden müssen
  • wie betriebliche Arbeit geplant und organisiert wird.

Alle Landwirtschaftsbetriebe spezialisieren sich heute auf bestimmte Betriebszweige, in der Pflanzenproduktion z. B. auf Getreideanbau und in der Tierproduktion z. B. auf Milchvieh.

In der Ausbildung wird ein breites Grundwissen und Spezialwissen in einzelnen Spezialisierungs-einrichtungen vermittelt.

Angehende Landwirte können die Berufsausbildung auch mit dem Erwerb der Fachhochschulreife verbinden.

 

 

 

 

39919